Cloud Dienste


Der Weg ist frei...
... zur HomeCloud!

Bequem, schnell und sicher! Einschalten und loslegen - das ist unser Ziel.

Die ersten erfolgreichen Schritte sind deshalb schnell erledigt. Was das System allerdings noch alles kann, wird erst auf den zweiten Blick deutlich. Dabei gilt: Einsteigen und entdecken! So wie es die Zeit gerade erlaubt.

Zeit ist allerdings in diesem Zusammenhang etwas zweideutig, denn es läßt sich durchaus Zeit sparen, wenn die Möglichkeiten und Funktionen bekannt sind. Viele Dinge sind selbstverständlich und einfach, wenn Sie es nur wissen - wollen.

Der Zugang erfolgt entweder über das Webinterface an dieser Stelle oder im direkten Zugriff über den Nextcloud-Client, der zuvor auf Ihrem Rechner oder Ihrem mobilen Gerät installiert werden muss. Das geht schnell, ist denkbar einfach und muss nur einmal durchgeführt werden. Details dazu sind hier: Nextcloud-Client

Auf Ihrem heimischen Rechner finden Sie in Ihrem persönlichen Verzeichnis einen neuen Ordner mit dem Namen Nextcloud, das Programm synchronisiert alle Daten, die auf dem Server liegen mit Ihrem PC.

Alle Dateien die Sie im Ordner Nextcloud ablegen oder verändern werden sofort zur Cloud hochgeladen. Bei der ersten Synchronisation kann etwas Zeit vergehen, bis alle Daten zur Verfügung stehen.

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern, alles was auf dem Cloudserver zur Verfügung steht, erreicht Ihren PC - und umgekehrt.

Auf diesem Weg können sie beispielsweise einen neuen Ordner mit Bildern im ownCloud-Verzeichnis anlegen, die Sie weitergeben möchten, die Größe spielt dabei keine Rolle, es wird im Hintergrund hochgeladen. Sie müssen nichts tun - nur vielleicht den Rechner nicht gleich abschalten.